Gymnasium Stift Keppel

In der Nacht von Montag auf Dienstag dieser Woche beleuchteten bundesweit Veranstaltungstechniker kulturelle Orte, um auf die katastrophale Lage der Branche aufmerksam zu machen. Unsere Aula-Technik-Crew hat sich aus Solidarität dieser Aktion angeschlossen – und so sah das aus! Mehr Bilder von der Aktion finden Sie hier.

Wie an allen anderen Schulen macht man sich auch in Keppel viele Gedanken zu Schutzmaßnahmen in der aktuellen Corona-Krise. Doch die Sorge um die Gesundheit aller Menschen in der Schule lässt bei manchen die Kreativität besonders sprudeln. Zum Beispiel bei Physik- und Mathelehrer Nils Weßel, dessen Blick eines Tages auf den 3D-Drucker im schuleigenen „Future Lab“ fiel.