Im Sommer 2009 wurde die Cafeteria eröffnet. Mit ihren einladenden Sitzgelegenheiten, der sachlichen und doch freundlichen Atmosphäre spricht sie die Schülerinnen und Schüler an, so dass diese sich nicht nur in der Mittagspause gerne hier aufhalten. 

 

 

 


Die Mitarbeiterinnen:
Jutta Hirsch, Sybille Ohrndorf, Heike Pazmann

Die Cafeteria am Gymnasium Stift Keppel ist weiterhin ein Erfolgsschlager. Unter Leitung von Frau Pazmann, Frau Hirsch und Frau Ohrndorf wird das gesunde, sehr abwechslungsreiche Angebot ständig erweitert, täglich neu konzipiert und ausgerichtet. In angenehmer, Atmosphäre mit tollen Impressionen auf den Schulhof und die Stiftsgebäude nehmen die Schüler/innen, Lehrer und Gäste des Gymnasiums ihre Mahlzeiten ein.

Kalte Produkte wie frisch belegte Brötchen, Ciabatta, belegte Laugenstangen, täglich wechselnde Backwaren, geliefert von der Bäckerei Hampe, sowie kleine warme frisch zubereitete Gerichte wie Pizza (verschiedene Sorten), Mexikostangen, Mozzarellafächern, Frikadellen, Leberkäsebrötchen, Schnitzelbrötchen.  Zusätzlich werden für die Mittagspause selbsthergestellte Blattsalate, Nudelsalate, Nudelboxen mit verschiedenen Soßen, Nuggets, Röstis, Wedges zu jeder Pause frisch zubereitet.

In regelmäßigen Abständen finden Aktionen statt, in denen Hamburger und Hot Dogs angeboten werden. Ein abwechslungsreiches Angebot von verschiedenen Obstsorten der Region und der Jahreszeit angepasst, appetitlich aufgetischt, ergänzt das vielfältige Angebot. Auch Joghurtzubereitungen mit Obst und Grütze gehören zum Cafeteriaalltag. Die Preise sind moderat.

Eine Neuerung am Stift ist, dass seit dem 05.09.2016 erfolgreich ein warmes Mittagessen, geliefert von der Firma Metzgerei Schmitt in Hilchenbach, angeboten wird. Das Essen kann von Montag bis Freitag bis zum Ende der 1. Pause bestellt werden. Der Wochenplan für die kommende Woche ist immer ab Donnerstag am elektronischen Infoboard und auf der Homepage der Schule einsehbar.

 

Guten Appetit

Michael Lappe 

 

EasyCookieInfo