Der Duke bekommt seinen eigenen Raum...

Nachdem in Ermangelung eines eigenen Raumes die Beratung der Teilnehmer bisher meist zwischen Tür und Angel stattfinden oder man sich einen Beratungsraum mehr oder weniger langwierig suchen musste, bekommt der Duke of Edinburgh’s International Award am Gymnasium Stift Keppel nun seinen eigenen Raum: R 238 (1. Ebene bis ganz hinten durch...).
Der Duke-Raum soll in erster Linie als Anlaufstelle und Treffpunkt für die Teilnehmer und das Team dienen, gleichzeitig wird er aber auch Materiallager für das bereits angeschaffte und das in Zukunft hinzukommende umfangreiche Camping-Equipment sein.
In den Weihnachtsferien hat sich ein Teil des Teams getroffen den Raum herzurichten. Es wurde geräumt und gerückt, entrümpelt und entsorgt, gepinselt und gestrichen was das Zeug hielt.... Noch sind die Arbeiten nicht ganz abgeschlossen und es ist noch ein bisserl was zu tun, aber in Kürze werden wir den Duke-Raum eröffnen können...

EasyCookieInfo