Wie traditionell jedes Jahr, fand am 13.7.2017 wieder das berühmt berüchtigte school’s out Fest statt. Bei gutem Wetter gaben sich Oberstufenschüler, ehemalige Schüler sowie aktuelle und ehemalige Kolleginnen und Kollegen ein Stelldichein. Dass das school’s out, welches jedes Jahr am letzten Donnerstag vor den Sommerferien stattfindet, für einige Ehemalige inzwischen ein fester Anlass geworden ist, um eine Reise in die alte Heimat anzutreten bzw. der alten Penne mal wieder einen Besuch abzustatten, freut nicht zuletzt auch das Kollegium. Denn für uns ist es immer wieder schön, auch über das übliche Maß an Unterricht etc. zumindest ein wenig am Leben unserer Schüler und Ehemaligen teilhaben zu dürfen und so ist es immer wieder eine große Freude, wenn man alte Bekannte wiedersieht.

Bei guter Stimmung versorgten die Kollegen ihre Gäste wie immer bestens mit kühlen Getränken und heißen Würstchen. Und so war es kein Wunder, dass auch dieses Jahr das zeitlich gesetzte Ende um einiges überzogen wurde. Aber mal ehrlich, warum auch gehen, wenn es gerade so nett ist?

Mit dabei waren dieses Jahr auch zum ersten Mal ehemalige Schüler und Schülerinnen des Abiturjahrgangs 1990. Schön, dass auch nach 27 Jahren noch eine Verbundenheit zum Stift besteht und man sich gerne mal wieder blicken lässt.

Sie haben/Du hast das school’s out dieses Jahr verpasst? Dann mal schnell den letzten Donnerstag vor den Sommerferien 2018 in den Kalender eintragen. Wir sehen uns.

EasyCookieInfo