Am 24.09.2018 fand das Fußballturnier der Wettkampfklasse II am Schulzentrum in Hilchenbach statt. Die Mannschaft des Gymnasiums Stift Keppel setzte sich in zwei spannenden Spielen letztlich gegen die Carl-Krämer-Realschule Hilchenbach und die Sekundarschule Netphen durch. Nach einem 0:0 im ersten Spiel gegen die Realschule siegte wiederum die Realschule mit 2:0 gegen die Netphener. Dies bedeutete, dass unsere Mannschaft mindestens mit zwei Toren Unterschied gegen die Sekundarschüler gewinnen musste, um die nächste Runde zu erreichen. Und dieses Spiel sollte viel Spannung zu bieten haben. Nachdem die erste Hälfte mit 3:1 endete und zu Beginn des zweiten Durchgangs zudem noch das vierte Tor fiel, sah unser Team schon wie der sichere Turniersieger aus. Allerdings sorgte ein Doppelpack der Netphener dafür, dass die Kicker des Stifts in den letzten fünf Minuten mindestens ein Tor schießen mussten. Dies gelang mit einem der letzten Angriffsbemühungen, sehr zum Bedauern des Gegners und vor allem der Realschüler, die fleißig mitfieberten und mithilfe des entsprechenden Torverhältnisses auf einen eigenen Erfolg hofften. Da auch noch das 6:3 erzielt wurde, setzte sich unsere Auswahl letztlich souverän und verdient durch.

In der zweiten Runde, die am 30.10.2018 stattfand, schied unsere Mannschaft leider aus.

EasyCookieInfo