Science Show AG

Wir bringen die Naturwissenschaften auf die Bühne

Auftritt der Science Show AG bei der regionalen Bildungskonferenz Märkischer Kreis

„Sowas haben ich noch nie gesehen!“, „Das war wirklich fantastisch!“, „Wie habt Ihr das denn mit den Farben gemacht?“, das sind die Fragen der Lehrerinnen und Lehrer der Bildungskonferenz Märkischer Kreis nach dem Auftritt unser Science Show AG. Bereitwillig antworten acht Schülerinnen und Schüler aus Stift Keppel, manchmal schmunzeln sie auch, verraten sie doch auch nicht alle Details, oder sind von der Flut der Fragen überwältigt. Kurz zuvor standen sie noch auf der Bühne des Kulturhauses in Lüdenscheid. Alles musste schnell gehen, nach 45-minütiger Fahrt über die Autobahn kamen die Jungen und Mädchen pünktlich zu ihrem Auftritt. Schnell waren Tische, Gläser und Experimente aufgebaut. Die Show begann mit einem echten Feuerwerk. Und das begeisterte die anwesenden Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher so sehr, dass der Landrat des Märkischen Kreises, Thomas Gemke, es sich nicht nehmen ließ und auf der Bühne unter Anleitung Feuer spuckte. Der Applaus der rund 400 Zuschauer war ihm sicher.

Der Märkische Kreis hatte zur 6. regionalen Bildungskonferenz geladen. Die Idee, die Lehrkräfte und Erzieher der Region im Grundschul- und Sekundarstufe 1 Bereich auf MINT aufmerksam zu machen. Auch Vertreter der Politik waren zugegen. Hochrangige Referenten, darunter Metin Tolan von der TU Dortmund und Gisela Lück von der Universität Bielefeld, führten in die besondere Welt der MINT-Fächer und deren Chancen und Möglichkeiten ein. 2015 hatten Vertreter des Märkischen Kreises bereits die Science Show AG unserer Schule kennengelernt und waren so sehr begeistert von der Umsetzung und Gestaltung dieser einmaligen Unterrichtsidee, dass man alle Hebel in Bewegung setzte, um die Siegerländer ins Märkische zu locken. Wir kamen gern, weiß man doch an der MINT-EC Schule Stift Keppel um die Bedeutung und Wichtigkeit von exzellenten MINT-Ideen im Unterricht.

EasyCookieInfo