Am 18. Dezember 2018 fand das tradtionelle Adventskonzert am Gymnasium Stift Keppel statt. In der mit Musizierenden und Zuhörenden sehr gut gefüllten Aula erklangen dabei weihnachtliche Melodien und bekannte Klassiker, die durch die schulischen Ensembles und Solisten dargeboten wurden. Das Schulsprecherteam mit Fabian Menn und Minou Stoppacher führte auf charmante Weise durch den Abend.

Den instrumentalen Rahmen bildete das Schulorchester unter dem Dirigat von Benjamin Lösch und Michael Lappe, das neben Johannes Brahms‘ Ungarischem Tanz Nr. 5 den Elefantenwalzer aus Camille Saint-Saens‘ Karneval der Tiere und „Colors of the wind“ (aus Disneys „Pocahontas“ ) spielte. Auch die Kammermusik beteiligte sich unter der Leitung von Michael Lappe am musikalischen Reigen: Das Blockflötenensemble intonierte die zweite Fuge von Johann Kuhnau, während das Holzbläserquintett mit einem Menuett und Trio aus der Feder von Franz Danzi aufspielte. Das Fagott-Duo trug mit Charpentiers Prelude und Beethovens Ode an die Freude ebenfalls zum festlichen Rahmen des Konzerts bei.

Das Blechblasensemble „Blechreiz“ bot unter Leitung von Benjamin Lösch zunächst mit Händels Halleluja eines der bekanntesten barocken Werke auf und lud später mit den „Weihnachts“-Stücken „Last Christmas“ und Fröhliche Weihnacht überall“ die zahlreichen Gäste zum Mitsingen ein.

Wie gewohnt verstanden es darüber hinaus die Vokalensembles, teils andächtig, teils augenzwinkernd für das typische Adventskonzert-Feeling zu sorgen: Der Unterstufenchor unter der Leitung von Andrea Stötzel führte mit dem Kanon „Seht den Stern“ ruhig und besinnlich in den Konzertabend ein, zeigte mit dem Hit „Alles nur geklaut“ der ehemaligen Thomanerknaben „Die Prinzen“ auf, dass die Beschaffung von Weihnachtsgeschenken ebenso wie das Schreiben eines Hits nicht immer auf einem legalen Wege erfolgen muss. Dass die Adventszeit auch fetzig gefeiert werden kann, bewiesen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 anschließend mit dem „Jingle Bell Rock“ und dem Christmas Carol „We wish you a merry Christmas“ . Der Mittelstufenchor unter Leitung von Christina Kolberg-Böhm, wie die weiteren Chöre durch das mitreißende Klavierspiel des Referendars Felix Oerter begleitet, gab Mariah Careys „All I want for Christmas is you“ und „Singin‘ on Christmas Morn“ von Roger Emerson zum Besten. Die Stimmbildungsgruppe um Andrea Stötzel sang „Look at the world“, „I have a dream“ und „O holy night“ in feiner Mehrstimmigkeit.

Der Oberstufenchor unter der Leitung von Christina Kolberg-Böhm berührte die Herzen vieler Zuhörer mit Robbie Williams‘ „Angels“ sowie „Mary did you know“ in der Fassung der bekannten a-cappella-Gruppe „Pentatonix“. Der kecke „Santa Baby“ wurde schließlich gemeinsam vom Stimmbildungsensemble und dem Oberstufenchor besungen sowie den Musiklehrerinnen und Musiklehrern besungen.

Der Abiturient Thomas Benner glänzte in seinem letzten Adventskonzert mit einer differenzierten und ausdrucksstarken Interpretation von Rachmaninovs Prelude in cis-Moll am Flügel. Der Posaunist Philipp Hayduk, ebenfalls in seinem letzten Jahr am Stift, beeindruckte unter Klavierbegleitung von Barbara Holfeld mit einer eigenen Jazzinterpretation des Weihnachtsliedes „Leise rieselt der Schnee“.

Den fulminanten Abschluss des Konzerts bildete ein gemeinsamer Auftritt aller Beteiligten mit „Carol of the bells“, im Original ein Chorstück des ukrainischen Komponisten Mykola Leontovich, weltbekannt geworden durch den englischen Text und die Verwendung in zahlreichen Filmen.

Schulleiter Jochen Dietrich bedankte sich im Anschluss an das Konzert bei der Fachschaft Musik für die Gestaltung des Konzertabends, bei den mitwirkenden Schülerinnen und Schülern sowie der Technikcrew, die den Abend wie gewohnt ins rechte Licht gerückt und die Chöre mikrofoniert hatte. Abschließend sprach er Zuhörern wie Beteiligten aus der Seele, als er anmerkte, dass das Adventskonzert Jahr für Jahr einen großen Beitrag daran leiste, dass die letzten Schultage vor den Weihnachtstagen von Besinnlichkeit und Weihnachtsfreude geprägt seien.

EasyCookieInfo