Unsere Klasse – die 7a – war am Samstag, den 21.10.2017 bei den Kreishausjugendspielen in Siegen.

Dies war ein Wettbewerb von Radio Siegen. Es waren zwölf Klassen von verschiedene Schulen da. Die Organisatoren hatten sich verschiedenste Spiele ausgedacht, die jeweils eine Person aus drei Klassen gegeneinander gespielt haben. Aus jeder Klasse wurden zwei Schülerinnen bzw. Schüler ausgewählt, die bei den Spielen angetreten sind. Es gab jeweils einen fitten und einen pfiffigen Kandidaten. Im zweiten Teil gab es Spiele, in denen sich Mia G. und Josias (unsere ausgewählten Kandidaten) mit der Klasse beraten durften. Im dritten Teil gab es dann Klassenspiele, bei denen alle mitmachen durften. Es gab auch eine kurze Mittagspause, in dieser gab es warmes Essen für alle. Die Preisverleihung fand um 14 Uhr statt. Der erste Platz bekam 300€, der zweite 200€, der dritte 100€ und der vierte auch 100€. Unsere Klasse belegte den vierten Platz und gewann somit 100€. Damit werden wir ein tolles Abschlussfest feiern.

Von Emma K. und Luisa

EasyCookieInfo