"Saludos de Málaga!  (Tag 1 und 2)
Nach einer kurzen Nacht und ruhigem Flug wurden alle Spanischschüler von ihren Familien herzlich in Empfang genommen. Daraufhin folgte ein reichhaltiges Mittagessen, damit man gestärkt den Einstufungstest in der Sprachenschule absolvieren konnte.
Im Anschluss daran fuhren wir mit unserem Lehrer, Sergio, in das Zentrum, um die Gegend zu erkunden. Nach so vielen Eindrücken und Anstrengungen stellte sich unsere Müdigkeit schnell ein, sodass wir alle früh ins Bett gingen. Denn schon am nächsten Tag erwartete uns ein ereignisreiches Programm (Tag 2):
Nach einem typisch spanischen Frühstück ging es um kurz nach acht Richtung Granada. Dort besichtigten wir die wunderschöne und weitläufige sowie gut erhaltene Alhambra, eine maurische Palastanlage, die von den Arabern während ihrer Herrschaft erbaut wurde. Es war interessant, so viel über diese Epoche der spanischen Geschichte zu erfahren.
Jetzt befinden wir uns auf dem Rückweg, um in den Familien gemeinsam Abend zu essen.  Anschießend werden wir alle gemeinsam das Fußballspiel Deutschland gegen Ghana sehen! Qué gane Alemania!
Hasta luego

Fortsetzung II

EasyCookieInfo