Schon wieder läuft das neue Schuljahr und somit auch die SV-Arbeit auf Hochtouren. Zu Beginn des Schuljahrs bedeutete das auch zwangsläufig ein neues SV-Team, also ein neuer Vorstand, neue Ausschussleiter und ein neuer Schülerrat.
Der Schülersprecher Fabian Menn und die SV-Lehrer Frau Laubenbacher und Herr Schäfftlein blieben nach den Wahlen auf ihren Posten. Stellvertretende Schülersprecherin ist Minou Stoppacher. Der neue Vorstand, gewählt vom Schülerrat, besteht aus Alessa Forudi, Pauline Fischer, Credo Ntaganda, Louisa Bald, Tim Müller und Hanna von Wiecken.
Den Rückschlag, dass der Sponsorenlauf u.a. aufgrund von Problemen mit der Strecke leider auf das Ende vom Schuljahr verschoben werden musste, nahmen wir hin und es folgten andere Aktionen. Der Dezember begann mit unserem ersten Projekttag für eine Schule ohne Rassismus, der vom gleichnamigen Ausschuss organisiert wurde und für eine überwiegend positive Resonanz sorgte. Ebenfalls sehr positiv wurde die alljährliche Nikolaus-Aktion aufgenommen, die auch dieses Jahr gut organisiert und ohne weitere Probleme über die Bühne ging. Vor Weihnachten konnten sich insbesondere die neuen Fünftklässler, aber natürlich auch alle anderen die etwas bestellt hatten, über die neue Ladung Schulkleidung freuen.
Die Vorbereitungen für das neue Jahr laufen auch bereits, denn im Januar erwartet die Oberstufe der Winterball und im Februar wartet schon die Valentinstag-Aktion, gefolgt von weiteren Ereignissen.

EasyCookieInfo