Gymnasium Stift Keppel

Der „Keppel Racing“ Projektkurs des Gymnasiums hat sich für das kommende Schuljahr das Ziel gesetzt ein Go-Kart zu bauen.
Unser Kurs besteht aus 15 hochmotivierten Schülerinnen und Schülern und unserem Physiklehrer Herrn Diehl. Das Projekt ist aus einer Schüleridee entstanden und hat große Begeisterung bei vielen Mitschülern und Lehrern gefunden.
Das war der Startschuss für unseren Projektkurs „Keppel Racing“. Um optimal an dem Go-Kart arbeiten zu können, haben wir den Kurs in 3 Gruppen unterteilt.

  • Die Motorgruppe bringt einen gebrauchten Go-Kart-Motor wieder zum Laufen, testet ihn in einer Werkstatt im Westerwald und kümmert sich um die Wartung und Drosselung des Motors.
  • Mit der Konstruktion und dem Bau des Rahmens, der Lenkung und der Bremsen ist die Chassis-Gruppe beschäftigt.
  • Die 3. Gruppe ist die Sponsoring- und Marketinggruppe. Sie verwaltet das Geld, wirbt neue Sponsoren für das Projekt an und kümmert sich um die Bauteile, die angeschafft werden müssen.

Regelmäßig trifft sich der ganze Kurs, tauscht sich über den neusten Stand aus, berät über Anschaffungen, die getätigt werden müssen und über die nächsten Schritte, die anstehen. Für das notwendige Wissen, das wir für den Bau des Go-Karts benötigen, haben wir Referate zu verschiedenen Themen gehört.

Wenn du, deine Freunde oder Eltern Interesse haben, an unserem Gokart mitzuwirken, würden wir uns über deine/Ihre Spende freuen.

Kalender

15 Jul 2019
Sommerferien
15 Jul 2019
Sommerferien
15 Jul 2019
Sommerferien
15 Jul 2019
Sommerferien

EasyCookieInfo