Gymnasium Stift Keppel

Neue SV erfolgreich gebildet sowie Jahresabschlussbericht des SV-Vorstandes 2021/2021

Nach den Ferien hat sich unsere neue Schülervertretung 2021/22 schnell gebildet. Zwischen dem 23.08 und dem 27.8 führte der alte SV-Vorstand die Klassensprecherwahlen in den Jahrgangsstufen 5-9 durch und am 30.08 wählten die Jahrgänge der Oberstufe ihre Stufensprecher. Bereits am Tag darauf, dem 31.8, wählten die knapp 690 Schülerinnen und Schüler am Stift Keppel in der Schülervollversammlung den Schülersprecher. Hier wurde der bisherige Schülersprecher Jost Hoffmann (Q1) im Amt bestätigt.

Am 08. September konstituierte sich der Schülerrat 2021/22 in der Aula und wählte den SV- Vorstand. Dieser besteht aus Max Wolzenburg (Q1), Peter Münker (Q1), Feride Aijvazi (Q1), Max Rath (Q1), Moritz Keller (EF) und Jan Bredenbeck (EF). Zur stellvertretenden Schülersprecherin wurde Heidi Krist (EF) gewählt. Des Weiteren besetzte der Schülerrat die Fachkonferenzen, wählte die Ausschussleiter, sowie die Delegierten für die Bezirksschülervertretung und bestätigte Frau Laubenbacher und Herrn Schäfftlein einstimmig in ihren Ämtern als SV-Lehrer.

Der SV-Vorstand hat eine Agenda mit Themenschwerpunkten für das Schuljahr ausgearbeitet, die am SV-Brett aushängt. Des Weiteren ist eine Renovierung des SV-Raums in den kommenden Wochen in Planung.

Themenvorschläge und Ideen sind herzlich willkommen! Einfach an sv@stiftkeppel.de oder Dienstags und Donnerstags in der 2. Pause am SV-Raum.

Eure SV 2021/22

 

 

Jahresabschlussbericht des SV-Vorstandes 2020/21

Trotz der erschwerten Bedingungen und der langen Schulschließungen hat der SV-Vorstand 2020/21 in seiner Amtszeit viel erreicht.
Nahezu alle Traditionsaktionen, wie die Nikolausaktion, wurden durchgeführt und konnten das Schulleben bereichern. Des Weiteren haben Vertreter des Umweltausschusses und des SV-Vorstandes am 28.02 an einem Schülerplanspiel der Klimawelten Hilchenbach zum Thema „Windkraft im Wald“ teilgenommen und wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Am 26.05 nahmen die stellvertretende Schülersprecherin a.D. Maike Müller und der Schülersprecher Jost Hoffmann an einem Austausch mit NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer teil, bei dem das Thema Cybergrooming behandelt wurde. Hier leisten die Keppler Medienscouts bereits produktive Präventionsarbeit.

Natürlich spielte auch das Thema Corona eine Rolle im SV-Leben. In vielen Sitzungen und Besprechungen wurde das Vorgehen mit der Schulleitung und der Elternpflegschaft abgesprochen und koordiniert. Am 29.06 sprachen Vertreter unserer SV mit Jens Kamieth (MdL), Anke Fuchs-Dreisbach (MdL) und Volkmar Klein (MdB) über die Sorgen und Nöte von Kindern und Jugendlichen im Corona-Alltag.

Natürlich war unsere SV auch auf den Sitzungen der Schulkonferenz und den Sitzungen der Bezirksschülervertretung (BSV) stark vertreten. Am 30.06 tagte die BSV sogar im Stift Keppel.

Trotz aller Widrigkeiten bedanken wir uns herzlich für das Jahr und die tolle Zeit innerhalb der SV!

Euer SV-Vorstand 2020/21

 

CCF5FF36 D1E5 442A BCB5 B993E61087CE