Auch in diesem Jahr haben sich Schüler und Schülerinnen verschiedener Jahrgangsstufen unserer Schule der Prüfung zum Erlangen des französischen Fremdsprachenzertifikats DELF gestellt. Insgesamt 23 Kandidaten und Kandidatinnen konnten die Prüfung, die in unterschiedlichen Niveaus angeboten wird, erfolgreich meistern.

 

In einem schriftlichen Teil mussten die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten im Bereich des Hörverstehens, Leseverstehens sowie der Textproduktion unter Beweis stellen. In der mündlichen Prüfung, die an einem gesonderten Termin stattfand, wurden von den Prüfern des Institut Français besonders die kommunikativen Fähigkeiten wie das Teilnehmen an Gesprächen abgeprüft.

Von insgesamt 100 zu erreichenden Punkten, haben mehrere Schüler und Schülerinnen sogar 90 und mehr Punkte erreicht.

Eine unserer Abiturientinnen, Johanna Butt, konnte sogar das über das Schulniveau hinausgehende Niveau C1 erfolgreich ablegen und damit das Recht erwerben, im französischsprachigen Ausland ohne Sprachprüfung studieren zu können.

Insgesamt eine tolle Bilanz, auf die unsere Schüler und Schülerinnen stolz sein können!

Mit dem Erreichen des DELF Diploms ernten sie nicht nur den Lohn für ihr Engagement im Französisch Unterricht, sondern haben gleichzeitig ein europaweit anerkanntes Sprachenzertifikat erlangt, das sich im Lebenslauf und bei Bewerbungen als Pluspunkt erweisen kann.

Wer Freude an der Französischen Sprache hat und sich über den Unterricht hinaus mit dem Französischen beschäftigen möchte, kann sich bei den Französischlehrern für die nächste Prüfung, die Anfang des nächsten Jahres stattfinden wird, anmelden.

Aber auch diejenigen, die Französisch nach der neunten Klasse abwählen und ein allgemein gültigen Nachweis über ihre bis dahin erlangten Sprachkenntnisse haben möchten, sind herzlich willkommen.

Zurzeit findet eine DELF-AG unter Leitung von Frau Werner statt, die die Schüler und Schülerinnen bei den Prüfungsvorbereitungen unterstützt. Eine zeitintensive Vorbereitung ist für das Bestehen der Prüfung jedoch nicht erforderlich, da die gesamten Prüfungsinhalte auch Bestandteil des Französisch Unterrichts sind und somit regelmäßig geübt werden.

EasyCookieInfo